Foto: Marvin Ruppert

FotoSlam

Das Mitmach-Event mit Johannes Elster

Beim zweiten Balinger Fotoslam, der diesmal unter dem Motto „Hoffnung“ steht, sind alle Interessierten aufgerufen, bis 09. August ein Foto per E-Mail an fotoslam@zak.de einzureichen, das aus ihrer Sicht bei diesem Thema nicht fehlen darf. Ob Sie es mit einem Handy oder einer professionellen Kamera aufgenommen haben, zufällig eingefangen haben oder nun sogleich anfertigen wollen, spielt dabei keine Rolle – die Jury, die entscheidet, wer sein Foto am 27. August dem Publikum in der Stadthalle präsentieren darf, bewertet ausschließlich die inhaltliche Aussage Ihres Fotos. Die besten Fotos schaffen es auf die Bühne.

Wer am Ende zu den glücklichen Auserwählten gehört, darf sein Foto im Stil eines Poetry Slams auf der Bühne präsentieren. Und im Duell mit den anderen Teilnehmern des Abends um die Gunst des Publikums buhlen. Erlaubt ist dabei, wie bereits bei der Premiere, was gefällt; der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Dichten, singen, tanzen – oder einfach ein paar Worte zur vielleicht bewegenden Entstehung Ihres Fotos, alles ist beim Foto Slam möglich.

Moderiert wird der Abend von Johannes Elster aus Ludwigsburg, der seit vielen Jahren auf Slam-Bühnen unterwegs ist.

Das Motto: „Hoffnung“
Die Technik: Kamera oder Smartphone
Die Bilder: Jeder Teilnehmer sendet exakt ein Bild zum Motto (mind. 1 MB) per E-Mail an fotoslam@zak.de
Einsendeschluss: 09.08.2021.

Eintritt: 5 Euro

Wir bitten um Anmeldung unter worldpressphoto@vhs-balingen.de oder 07433 90800. Die Teilnehmerzahl der Veranstaltung ist begrenzt, während der Veranstaltung besteht Maskenpflicht.

27.08.2021 19:00 Uhr

Kleiner Saal, Stadthalle

Foto: Ulf Duda

World Press Photo Exhibition 2021

07.08. - 29.08.2021

Stadthalle Balingen, Hirschbergstraße 38, 72336 Balingen

Foto: Mediavanti

Digital Storytelling.

Weitere Programmpunkte